Brustwirbelsäule (BWS)


Brustwirbelsäule – Trainieren statt Operieren!

Halswirbelsäule hws
bws

Die Brustwirbelsäule – auch BWS genannt – besteht aus 12 Wirbeln (s.Bild). Diese bilden den Mittelteil der Wirbelsäule und verbinden Hals- und Lendenwirbelsäule.
Der erste Wirbel wird mit Th1 (thoracal), der letzte mit Th12 bezeichnet. Die 12 Brustwirbel bilden in ihrer Gesamtheit den Fixpunkt des Brustkorps (Thorax). Dieser wird durch 12 Rippenpaare gebildet. Die Gelenkflächen der Rippen (Costae) sind mit den jeweiligen Gelenkflächen der Wirbelkörper – Th1Th12 – verbunden. Der so entstandene Raum wird Brustraum (Cavitas thoracis) genannt (s.Bild).